Download Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die by Claus Kiefer PDF

By Claus Kiefer

ISBN-10: 3642419984

ISBN-13: 9783642419980

Originaltext und ausführlicher historischer Kommentar von Claus Kiefer

Die Arbeit von Einstein, Podolsky und Rosen (EPR) aus dem Jahr 1935 gehört zu den Klassikern der modernen Physik. In ihr wird zum ersten Mal die zentrale Eigenschaft der Quantentheorie thematisiert: die Verschränkung. Im allgemeinen sind Systeme in der Natur miteinander verschränkt, das heißt, sie besitzen nur einen gemeinsamen, nicht aufteilbaren, Zustand. Diese Tatsache ist für alle Merkwürdigkeiten verantwortlich, die gemeinhin mit der Quantentheorie in Verbindung gebracht werden, wozu die Gedankenexperimente mit Schrödingers Katze und Wigners Freund zählen. Die Verschränkung quantenmechanischer Systeme spielt eine zentrale Rolle bei Experimenten mit Atomen und Photonen (Nobelpreis 2012 für Haroche und Wineland) und der geplanten Konstruktion von Quantencomputern. Das Buch bringt die Originalarbeit von EPR in deutscher Übersetzung und einen ausführlichen Kommentarteil, der sowohl den historischen Kontext der Arbeit beleuchtet als auch auf alle Aspekte der Verschränkung eingeht. Es widmet sich insbesondere der Interpretation der Quantentheorie und deren Konsequenzen für ein grundlegendes Verständnis der Natur.

Show description

Read Online or Download Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die quantenmechanische Beschreibung der physikalischen Realität als vollständig betrachtet werden? PDF

Best quantum theory books

Quantum: Einstein, Bohr and the Great Debate About the Nature of Reality

“A lucid account of quantum idea (and why you want to care) mixed with a gripping narrative. ”—San Francisco Chronicle

Quantum idea is bizarre. As Niels Bohr stated, for those who weren’t stunned through quantum conception, you didn’t relatively are aware of it. for many humans, quantum conception is synonymous with mysterious, impenetrable technology. and actually for a few years it used to be both baffling for scientists themselves. during this journey de strength of technology background, Manjit Kumar supplies a dramatic and fantastically written account of this basic clinical revolution, concentrating on the important clash among Einstein and Bohr over the character of truth and the soul of technology. This revelatory e-book takes an in depth examine the golden age of physics, the intense younger minds at its core—and how an idea ignited the best highbrow debate of the 20 th century. sixteen pages of photos.

High temperature superconductors (HTS) for energy applications

Extreme temperature superconductors (HTS) supply many benefits via their software in electric structures, together with excessive potency functionality and excessive throughput with low electric losses. whereas cryogenic cooling and precision fabrics manufacture is needed to accomplish this aim, price mark downs with no major functionality loss are being completed via complex layout, improvement and manufacture of HTS gear.

Additional info for Albert Einstein, Boris Podolsky, Nathan Rosen: Kann die quantenmechanische Beschreibung der physikalischen Realität als vollständig betrachtet werden?

Example text

1rl aifl ,,, -a =Po'I'· X (4) Daher hat in dem durch Gleichung (2) gegebenen Zustand der Impuls des Teilchens sicher den Wert p0 . Es ist daher sinnvoll zu sagen, daß der Impuls des Teilchens in dem durch Gleichung (2) gegebenen Zustand real ist. Wenn andererseits Gleichung (1) nicht gilt, können wir nicht mehr sagen, daß der physikalischen Größe A ein besonderer Wert zukommt. B. für die Koordinate des Teilchens der Fall. Der Operator, der ihr entspricht, sagen wir q, ist der Operator der Multiplikation mit der unabhängigen Variablen.

1) 1 wobei x0 eine Konstante ist und h das Plancksche Wirkungsquantum. x1 / D e2 3 4 ipx1 =h ; Der Schwerpunkt der beiden Teilchen ist hier also beliebig. „=i/ @=@x1 . 2 Kritische Zusammenfassung 39 mit der Zahl p als Eigenwert. 4) die Eigenfunktion des Impulsoperators von Teilchen II ist, der durch P WD h @ 2 i @x2 gegeben ist. Der Eigenwert von P ist p, was natürlich eine direkte Folge der Impulserhaltung ist: Der Gesamtimpuls des Ausgangszustandes ist null und behält diesen Wert bei (solange keine Ortsmessung an einem der Teilchen erfolgt).

H. AB i= BA, die genaue Kenntnis des einen von ihnen eine solche Kenntnis des anderen ausschließt. 1 Abdruck der Arbeit 31 bestimmen, den Zustand des Systems auf solche Weise verändern, daß die Kenntnis vom ersteren zerstört wird. Daraus ergibt sich, daß entweder (1) die quantenmechanische Beschreibung der Realitcit, wie sie durch die Wellenfunktion gegeben ist, nicht vollständig ist oder (2), wenn die den beiden physikalischen Größen entsprechenden Operatoren nicht miteinander kommutieren, den beiden Größen nicht zugleich Realität zukommt.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 18 votes